Dominoaktion „Kunst geht neue Wege!“

Geschichten wurden geschrieben und Steine gestaltet. Die „Haderner Dominotage 2016! Gemeinsam etwas bewegen! “wurden durch alle Beteiligten ein bewegender Moment!

Die Haderner Dominotage 2016 "Gemeinsam etwas bewegen!" sind eine Kunst Performance. Idee und Konzept: Daniel Gambihler
Durchführung: Inge El Ghadouini, Daniel Gambihler, Brigitte Grüner, Regine Hargesheimer, Stefanie Junggunst, Jeannette Kraft, Anna Krause, Kathleen Petsch, Maria Schreiner, Linda Schultheiß, Diana und viele mehr.
Graffiti Aktion: Martin Blumöhr
Hier Eindrücke von der Dominoaktion am 26. Juli 2016:

 

Alle sind herzlich eingeladen das Projekt jetzt zu vollenden. Nach Rücksprache können Sie sich Steine holen und mit eigenen und fremden „Domino Steinen“ Ideen und neue Wege gestalten.

Über Fotos von Ideen würden wir uns freuen und auch gerne veröffentlichen.

Und hier sind schon Steine gesichtet worden:

Steine aus der Domino-Performance von dem Künstler Martin Blumöhr sind nun verbaut in Sitzmöbel im Interkulturellen Garten Blumenau!

 

gesehen bei Familie Schreiner

Hochbeet, Gartenumrandung und Sitzhocker: das sind die Ideen vom Gartenteam des Interkulturellen Garten Blumenau ... auf geht´s!

Domino-Mini-Terasse im Gemeinschaftsgarten

Dominsteine auf Reisen in Hadern ... auf Mülltonnenhaus

Steine aus der "Baum-Performance" von Martin Blumöhr dienen nun als Hochbeete im Innenhof der Grund- und Mittelschule Blumenau.

Dominosteine bei Kasperl und seinen Freunden in der Kinderkrippe Violenstraße

950 Jahre Hadern! Wir haben uns bei der Hadener Stadtteilwoche beteiligt und gemeinsam ein großartiges Domino-Kunstprojekt verwirklicht. Unter dem Motto „Gemeinsam etwas bewegen“ haben wir Ziegelsteine verteilt, die gestaltet und in der Stadtteilwoche am 25./26. Juni 2016 als Dominostrecke aufgebaut wurden. Jeder Bürger, jede Bürgerin, soziale Einrichtung, Schule, Kindergarten, Künstler, Geschäft, Institution konnte ihren eigenen Meter mit Ziegel-Dominosteinen gestalten (das sind circa 7 Steine pro Meter). Zusammen haben wir die Herausforderung angenommen, 950 m zu erreichen. In einer Gemeinschaftsaktion wurden die Steine „bewegt“. Hier haben auch Geschichten und Erzählungen aus Hadern eine Rolle gespielt.5200 steine wurden bewegt, das sind über 9 Tonnen Gewicht und über 700 Meter Strecke. Ihr ward großartig! Vielen Dank an das Team vom Nachbarschaftstreff, alle Helfer und alle Haderner Bürger, die mit uns die Kunstaktion bewegt haben. Danke an den Bezirksausschuss Hadern und das Kulturreferat für die finanzielle Unterstützung und Danke an ganz Oben für die Einstellung des Regens am Aktionstag :) es war wunderschön! Danke an alle Haderner!

Die Haderner Dominotage 2016 "Gemeinsam etwas bewegen!"  sind eine Kunstperformance. Idee und Konzept: Daniel Gambihler
Durchführung: Daniel Gambihler, Team vom Nachbarschaftstreff Blumenau (Inge ElGhadouini, Brigitte Grüner, Regine Hargesheimer, Jeanette Kraft, Anna Krause, Kathleen Petsch, Linda Schultheiß) und der ganze Stadtteil: Schulen, Kindergärten, Krippen, soziale Einrichtungen, Vereine, Pfarrgemeinden, geflüchtete Menschen und viele, viele Bürger aus Hadern.

Radio Lora berichtet über die Haderner Dominotage in der Sendung "Bewegtes Lernen"

Minute 43 bis 47

Hier finden Sie uns

Nachbarschaftstreff Blumenau

Rolf-Pinegger-Str. 5 und 7

80689 München

Kontakt

Projektleitung:

Stefanie Junggunst

Telefon: 089 45207060

s.junggunst@verein-fuer-sozialarbeit.de

Bürozeiten

Dienstag und Donnerstag

10:00 bis 13:00 Uhr

Montag und Mittwoch

von 16:00 bis 19:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Träger

Verein für Sozialarbeit e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nachbarschaftstreff Blumenau