Kunst braucht Raum in der Blumenau: unsere Ausstellungen finden im Nachbarschaftstreff und in den leeren Läden und Schaufenstern des Einkaufszentrum statt, so ist unsere Kunst sichtbar im Quartier.

70 Jahre Frieden (2015)

Eine Veranstaltungund Ausstellung des Erzählcafés. Ein Rückblick, Erzählungen, Fotos und Erinnerungen von Blumenauer Zeitzeugen zur Nachkriegszeit. Gefördert vom Bezirksausschuss Hadern.

50 Jahre Neue Blumenau (2014)

Eine Ausstellung des Erzählcafés unter Leitung von Inge Wiederhut. Vielen Dank an alle Bürger/innen für Geschichten und Material aus der Blumenau, vielen Dank an Herrn Kümmel vom LaK Luftschutzarchiv Kümmel für das Zurverfügungstellen von historischem Kartenmaterial. Ein herzliches Dankeschön an das Kulturreferat der Stadt München für die Unterstützung.

Kunstdünger (2013/2014)

Eine Kunstausstellung, organisiert von einem Ehrenamtsteam im Nachbarschaftstreff. Beteiligt waren: Blumenauer Bürger/innen, Kinder aus Schule, Kindergarten, Integrationskindergarten, Kinderkrippe und Hort.

Die Ausstellung war in leeren Läden im Einkaufszentrum zu sehen. Ehrenamtlich wurden Führungen und Malaktionen für Schule, Kindergarten und Hort organisiert. Die Finissage fand am Abend im Dunklen (mit Taschenlampen- und Kerzenlicht) und bei Geigenmusik statt.

 

Presseberichte:

Finnisage, Wochenanzeiger, 25.2.2014

Ausstellung und Veranstaltungsreihe Blumenauer Weggefährten (2012)

gefördert vom Kulturreferat München

 

Presse: Wer sind die Blumenauer Weggefährten?

 

Berlin-Istanbul-Blumenau, Erinnerungen an eine neue Heimat (2012)

Ausstellung und Vernissage mit deutsch-türkischer Musik:

In Kooperation mit Kultur in Hadern e.V., gefördert vom Kulturreferat München

4. bis 28. Mai 2012

Nachbarschaftsbande (2011)

Die zentrale Frage des Projekts „Nachbarschaftsbande“ lautet: „Was verbindet mich mit der Blumenau? Was verbinde ich mit der Blumenau?“ Teilgenommen haben Kinder, Jugendliche und auch ältere Menschen, Deutsche und Nicht-Deutsche, Arme und Reiche – ein Querschnitt der Bevölkerung in der Blumenau, die sich im letzten Jahrzehnt sehr verändert hat. Gefördert von der Amadeu Antonio Stiftung.

Presseberichte:

Bericht über "Nachbarschaftsbande" auf weissblau.de, 29.6.11

Bericht Wochenanzeiger, 5.7.11

Bericht Amadeu Antonio Stiftung

 

Hier finden Sie uns

Nachbarschaftstreff Blumenau

Rolf-Pinegger-Str. 5 und 7

80689 München

Kontakt

Projektleitung:

Stefanie Junggunst

Telefon: 089 45207060

s.junggunst@verein-fuer-sozialarbeit.de

Bürozeiten

Dienstag und Donnerstag

10:00 bis 13:00 Uhr

Montag und Mittwoch

von 16:00 bis 19:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Träger

Verein für Sozialarbeit e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nachbarschaftstreff Blumenau